Das H7

Das H7

Das innovative Büro- und Geschäftshaus im Zentrum von Münster

Das neue H7 ist ein Leucht­­turm­­projekt in Nord­rhein-West­falen. Schon deshalb: Nach der NRW-Landes­­bau­ordnung sind maximal drei Ge­schosse zu­ge­­lassen, wenn der Bau­stoff Holz als tragendes Element ein ­ge­setzt wird. Das neue H7 packt gleich vier Etagen drauf. Daher der Name – das H steht für Holz, die 7 für sieben Etagen. Damit ist es das höchste Gebäude in Holz-Hybrid­­bau­weise in NRW. Auf 4.500 m² sind auf sieben Etagen Büroräume in verschiedenen Größen entstanden. 


Mehr Informationen finden Sie auf:

www.h7-muenster.de

Die Bauphasen!

Das H7 gehört zur neuen Generation der Holz-Hybrid­gebäude, die in Deutschland aktuell Maß­stäbe in puncto öko­logisches Bauen setzen.

FRANK STEFFENS
GESCHÄFTSFÜHRER BRÜNINGHOFF GMBH & CO. KG

Das H7 ist ein be­sonderes Büro- und Geschäfts­ge­bäude an einem besonderen Standort in einer besonderen Stadt.

DR. VASANT DESAI
INVESTOR H7

Das H7 ist das beste Beispiel dafür, dass mit einer maß­ge­schneiderten Finanzierung Ökologie und Wirt­schaft­lich­keit erfolg­reich in Ein­klang gebracht werden können.

CHRISTOPH WINTGEN
VORSTANDSVERTRETER, BEREICHSLEITER FIRMENKUNDEN MÜNSTER, SPARKASSE MÜNSTERLAND OST